Schulleben > Wettbewerbe > Energie

 

RWE- Schulwettbewerb "Energie mit Köpfchen"

Ein Team der OGGS Breinig hat unter der Leitung von Herrn Rüttgers mit ihrem Projekt "Mendocino-Motor-Solarstromtechnik verstehen und nutzen" die unabhängige Jury überzeugt. An dem Wettbewerb hatten sich mehr als 100 Schülerteams aus drei Bundesländern beteiligt. Die Gruppe konnte sich unter den Grundschulen in der Kategorie "Kluge Energietechnik entwickeln"  mit 4000 Euro Preisgeld durchsetzen.

 

Tesa-Wettbewerb 

Die Klasse 3a hat unter der Leitung von Herrn Rüttgers mit ihrem Klimamusical "Light Express" den Tesa- Wettbewerb gewonnen. Mit 1892 Stimmen gingen sie als Sieger hervor. Wir freuen uns über ein Preisgeld in Höhe von 5000 Euro! 

 

Aachener Energiepreis  

Die Kinder der Energie-AG von Herrn Rüttgers haben den ersten Preis in der Kategorie "Kinder und Jugendprojekte" gewonnen. In dem von der Stadt Aachen und den Stadtwerken Aachen ausgeschriebenen Wettbewerb konnten sie die Jury mit ihrem Beiträgen zum Thema "Windräder" und "Sterlingmotoren" davon überzeugen, dass man sich schon im Kindesalter mit Klimaschutz und der sinnvollen Nutzung von Ressourcen beschäftigen sollte. Stellvertretend für die OGGS Breinig konnte die Energie-AG einen Scheck in Höhe von 3333,33 Euro entgegennehmen.  

 

Bauhaus-Wettbewerb

Im Rahmen ihres Firmenjubiläums hat die Firma Bauhaus in einem Wettbewerb Schulen aufgefordert, Renovierungsvorschläge für die jeweilige Schule zu machen. Die Klasse 3b hat als Beitrag  die Renovierung unseres Werkraumes eingereicht. Mit ihren Gestaltungsvorschlägen  konnte sie die Jury überzeugen und einen Einkaufsgutschein im Wert von 5000 Euro gewinnen. Mit dem Geld wird der Werkraum renoviert und neue Werkzeuge angeschafft.