Schulleben > Wettbewerbe > Vorlesewettbewerb

 

Vorlesewettbewerb der Stolberger Grundschulen

Jährlich findet in der Stolberger Stadtbücherei der Vorlesewettbewerb der Stolberger Grundschulen statt. In einer schulinternen Vorrunde wird der beste Leser / die beste Leserin von allen Viertklässlern ausgewählt. Dieser/ diese nimmt dann am Vorlesewettbewerb teil. Hier lesen die Kinder dann zunächst einen bekannten Text aus ihrem Lieblingsbuch vor. Von einer Jury wird der Lesevortrag im Hinblick auf Textverständnis, Lesetechnik und Lesegestaltung bewertet. Danach müssen die Kinder einen Text aus einem noch nicht im Buchhandel verfügbaren Werk vorlesen. Belohnt werden alle Teilnehmer mit Gutscheinen, Buchgeschenken und Urkunden. 

 

Die Plazierungen der letzten Jahren: 

Schuljahr 2010/2011: Paul Bank (1.Platz)

Schuljahr 2009/2010: Nele Witt (3.Platz)