Schulprogramm > Friedensstifter

 

Friedenstifter an der OGGS Breinig – eine Runde Sache sollte es werden!

Seit 2007 werden an unserer Schule Friedensstifter ausgebildet. Kinder der dritten Klassen, die Interesse an dieser Aufgabe haben und bereit sind ihre Sozialkompetenz zu erweitern, werden ein halbes Jahr lang von unseren Lehrkräften an diese Aufgabe herangeführt.

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf der Entwicklung besonderer Fähigkeiten in der Gesprächsführung und das Üben in Rollenspielen.

Als Viertklässler übernehmen die Friedensstifter für ein Jahr ihre verantwortungsvolle Aufgabe. Sie stellen sich in allen Klassen vor und sind in den großen Pausen auf dem Schulhof präsent. Erkennbar an ihren grünen Hemdchen bieten sie in der Friedensstifterecke ihre Unterstützung an, bei Alltagskonflikten zu vermitteln.

Unser Friedenstaler ist zu einer wertvollen und runden Sache in unserem Schulleben geworden. Er hilft den Kindern die wesentlichen Schritte der Konfliktmoderation einzuhalten, sie nachvollziehbar zu dokumentieren und die beiden Seiten wieder schrittweise zusammen zu führen.

Unsere Friedensstifter tragen durch ihre Vorbildwirkung merkbar dazu bei, das soziale Klima an der OGGS Breinig weiter zu verbessern, indem sie fair und respektvoll aber auch friedfertig und geduldig ihre Aufgabe wahrnehmen.